Blei in der Hausinstallation

Zum 1.12.2013 ändert sich der Grenzwert der Trinkwasserverordnung für Blei. Statt bisher 0,025 mg/l sind dann nur noch 0,010 mg/l erlaubt.

Infobroschüren zum Thema:

NEWS

08.12.16 | Ein Herzstück für die Trinkwasserversorgung
mehr...
05.10.16 | Baden in der Ruhr dank verbesserter Wasserqualität möglich
mehr...
27.04.16 | Noch bessere Trinkwasserqualität für rund eine Million Menschen
mehr...
01.10.15 | Kläranlagen punkten im europäischen Vergleich
mehr...